Zonta Club Aachen
Zonta Club Aachen

100 Jahre Zonta International

 

am 26.10.2019 fand das Jubiläumsfest in der Historischen Stadthalle Wuppertal statt!

 

 

 

 

Unsere Präsidentin Walburga Liegl mit Dr. Susanne von Bassewitz, Präsidentin Zonta International + CEO der Zonta International Foundation bei der 100 Jahrfeier.

"Mitglieder in 63 Ländern blicken in diesen Wochen und Monaten auf 100 Jahre Zonta International zurück. In dieser Zeit konnte Zonta Millionen Frauen und Mädchen zur Seite stehen und Ihnen eine bessere Zukunft ermöglichen." Dr. Susanne von Bassewitz

ZONTA wurde nach dem ersten Weltkrieg mit der klaren Vorstellung gegründet, etwas für den Frieden zu tun. Berufstätige Frauen schlossen sich zusammen, um sich gegenseitig zu stärken - verbunden in Freundschaft und im Wissen um die unterschiedlichen Kompetenzen von Frauen, die gemeinsam ihre Potentiale für Frauen in der Gesellschaft einbringen können. ZONTA arbeitet mit großer Intensität mit der UNO zusammen wie mit örtlichen Organisationen, die sich für die Rechte von Frauen und Mädchen einsetzen und den Friedensgedanken stärken. Empowerment - der zentrale Leitgedanke von Zonta.

Die japanische Delegation zur 100 Jahrfeier auf der Bühne in Wuppertal

Düzen Tekkal, Journalistin, Dokumentarfilmerin  und Vorsitzende des Vereins HAWAR help e.V. berichtete in Wuppertal von ihrer Arbeit. Sie arbeitet zu den Schwerpunkten Migration, Minder-heiten und Islamismus und wurde u.a. von der Europäischen Bewegung als "Frau Europa 2018" ausgezeichnet. Aus Ihrem Engagement ist die Menschenrechts-organisation HAWAR.help hervorgegangen, die sich für die Opfer von sexueller Gewalt in Kriegsgebieten und für eine wertorientierte Integrationsarbeit einsetzt.

 

  Infos: www.hawar.help

2019 gründete Düzen Tekkal die gemeinnützige Bildungsinitative "German Dream", die sich für ein neues und selbstbewusstes gesellschaftliches Bekenntnis zu den Werten der freiheitlich demokratischen Grundordnung in Deutschland stark macht. Die Initiative will den Diskurs darüber, wie wir als Gesellschaft in Deutschland zusammenleben wollen, aktiv mitgestalten – vor dem Hintergrund vielfältiger gesellschaftlicher Herausforderungen wie Integration, Populismus oder Digitalisierung.

 

Infos: www.germandream.de

Abschlussbild mit allen Mitwirkenden! Der Zonta-Club Aachen sagt Danke nach Wuppertal und an das Festkomitee!

ZONTAgoesKino

 

Der Zonta-Club Aachen lädt zum Sonntagskino - 2019 wurden in Kooperation mit dem Apollo-Kino zwei Filmvorführungen mit anschliessender Diskussion organisiert: "Battle of Sexes" thematisierte die Gleichstellung der Geschlechter im Sport. 

 

 

Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen wurde der Film "Wüstenblume" gezeigt und anschliessend über das "Fulda-Mosocho-Projekt" informiert, das Wege aufzeigt, diese Gewalt an Mädchen und Frauen zu beenden.

Der Reinerlös der Kinoevents fließt an Projekte von Zonta-Internatial  und an das Fulda-Mosocho-Projekt.

 

Infos: www.fulda-mosocho-project.com -  www.zonta.org

 

Kräfte bündeln - gemeinsam wirken

 

Seit 2009 betreiben der Zonta-Club Aachen und sieben Aachener Lions-Clubs einen Verkaufsstand auf dem Aachener Weihnachtsmarkt - der Reinerlös unseres Verkaufs geht an soziale Projekte in Aachen.

In 2019  unterstützen die Clubs diese drei Projekte: 

 

Feuervogel

Feuervogel bietet Hilfen für Kinder suchtkranker Eltern. In betreuten Gruppen finden betroffene Kinder und Jugendliche Unterstützung und lernen, über das Familiengeheimnis „Sucht“ zu sprechen. Feuervogel organisiert Ausflüge und richtet Geburtstagsfeiern aus. Viele der Kinder machen dabei Erfahrungen, die für andere selbstverständlich und alltäglich sind, die sie selbst
zuvor aber nie machen durften. www.feuervogel-aachen.de

 

Miteinander lernen
Im Projekt Miteinander lernen unterstützen Lehramtsstudierende
der RWTH Aachen Schülerinnen und Schüler aus bildungsfernen Haushalten. Dabei geht es vor allem um mehr Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit, aber auch darum, individuelle Stärken bei Schüler*innen und Studierenden zu fördern. www.efam-aachen.de

 

Aachener Kinderhospiz
Das Aachener Kinderhospiz ist ein ambulanter Dienst und betreut schwerkranke Kinder in ihrer letzten Lebensphase. Der Verein organisiert Familienfahrten und Ausflüge mit den Kindern und richtet Weihnachtsfeiern aus. Ehrenamtliche Mitarbeiter*innen werden ausgebildet, Räume zur Verfügung gestellt. Rund 70 Prozent der mit all dem verbundenen Kosten müssen über Spenden finanziert werden. www.akhd-aachen.de

Mitglieder des Zontal Club Aachen nahmen an der Distriktkonferenz in Eindhoven im Oktober 2019 teil.

Monika Geise aus Münster (Bild Mitte) wird in Eindhoven zur neuen District Govenor 2020/2022 gewählt.

 

Der Zonta-Club Aachen gratuliert!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zonta Club Aachen